Ein typischer Perserteppich
Shah Abbasi, der König des Iran, ging Anfang des 17. Jahrhunderts durch seine Werkstatt in Isfahan und gab seinen Arbeitern Befehle. In diesen Workshops stiegen die technischen Fähigkeiten und die Kreativität der Weber und Designer auf ein hohes Niveau. Es führte zu dem, was heute als typischer Perserteppich bekannt ist: gefüllt mit langen, gebogenen Blüten Linien und Lotusblüten Rändern, die in einer perfekt symmetrischen Formation zusammenlaufen.

Änderung der Teppichgestaltung
Über Jahrhunderte haben Reisende, Politiker und in jüngerer Zeit die westliche Welt diese Perserteppiche verändert. Die Muster, Designs, Farben und Webmethoden haben sich geändert. Infolgedessen ändert sich der Perserteppich, wie Abbasi es sich 1600 vorgestellt hatte. Viele Menschen betrachten diese Änderungen als Verlust und fragen sich, ob die Kunstform überleben kann.

Moderne Teppiche
Knottedynasty.info berücksichtigt diese Änderungen, genau wie sich die Branche zu Abbasis Zeiten verändert hat. Sie glauben, dass durch unsere Teppiche die alten Traditionen harmonisch mit zeitgenössischen Designs verwoben sind. Der moderne Perserteppich ist gerade erst auf der Welt erschienen.

Knottedynasty
Mit ruhigen Farben und ruhigen Kompositionen nehmen zeitgenössische Perserteppiche eine wichtige Position in unseren Häusern ein. Mit modernem Design gibt es endlose Möglichkeiten und neue Perspektiven. Bei Knottedynasty.info glauben sie, dass der zeitgenössische Perserteppich in eine glänzende und erfolgreiche Zukunft fliegt.

Foto von mostafa meraji auf Unsplash

Felix van den Belt

Felix van den Belt

Gib Felix einen Auftrag über Teppiche und er wird es versuchen. Er hört zu und stellt Fragen. Was ist die Geschichte und was macht bestimmte Teppiche einzigartig? Was kann man über das gesellschaftliche Leben rund um die Teppiche sagen? Felix' Leidenschaft für Teppiche veranlasst ihn, diese Fragen wie keine andere zu untersuchen.

0 Shares
Pin
Teilen
Teilen
Twittern
Teilen