ByvandenBelt43

New-Age-Design
Wenn ich Rohit nach der Rolle von Teppichen aus Kaschmir in den New-Age-Designs frage, sagt er, dass sie bei der Anpassung der New-Age-Designs “hartnäckig” sind, obwohl sie “nicht entschuldigend” sind. Die Firma Carpets of Kashmir ist immer noch stark in der älteren Tradition verwurzelt. Jeder Teppich hat immer eine Geschichte, sie sind immer noch auf Papier gezeichnet, sie glauben daran. Die zeitgenössischen Designs fallen unter eine andere Marke namens Knot and Tuft. Diese zeitgenössischen Teppiche werden normalerweise in Varanasi, einer Stadt in Indien, hergestellt.

Familie
Die Familiengeschichte von Carpets of Kashmir wurde vor etwa 50 Jahren von Herrn K. L. Sharma, Rohits Großvater, begonnen. Sie begannen in der Textilindustrie in der Stadt Srinagar. Dort wachsen sie langsam, indem sie alle Arten von Textilbestellungen annehmen. Durch die Kombination von Kaschmir-Wandteppichen mit Textilwissen wurde der Beginn von Teppichen in Kaschmir begonnen.

Auf ihrer Website haben Sie viele verschiedene Stile und Größen zur Auswahl. Was das Unternehmen einzigartig macht, ist die Fähigkeit der Kunden, kundenspezifische Bestellungen zu erstellen.

Felix van den Belt

Felix van den Belt

Gib Felix einen Auftrag über Teppiche und er wird es versuchen. Er hört zu und stellt Fragen. Was ist die Geschichte und was macht bestimmte Teppiche einzigartig? Was kann man über das gesellschaftliche Leben rund um die Teppiche sagen? Felix' Leidenschaft für Teppiche veranlasst ihn, diese Fragen wie keine andere zu untersuchen.

0 Shares
Pin
Teilen
Teilen
Twittern
Teilen